Durch die intensive Forschungstätigkeit der letzten 50 Jahre hat das Wissen der Menschheit einen Umfang angenommen, der es dem Ein zelnen unmöglich macht, den gesamten Stand der technischen Wissen schaften in sich aufzunehmen. Andererseits ist es für die Lösung umfang reicher Probleme unerläßlich, die modernsten Erkenntnisse sehr ver schiedenartiger Fachgebiete (z. B. Mathematik, Werkstoffkunde, An triebstechnik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik und Flugtechnik beim Bau eines Radargeräts für die Luftfahrt) zu verwenden, wenn optimale Lösungen gefunden werden sollen. Man beschreitet dabei den Weg, den Einzelnen zum Spezialisten eines engen Fachgebiets zu er ziehen und eine passend kombinierte Gruppe von Spezialisten zur Lösung einer größeren Aufgabe anzusetzen. Es hat sich aber ge zeigt, daß auch die Spezialistengruppe keine günstigste Arbeitsform ist, wenn kein ausreichender innerer Kontakt der Arbeitsgebiete besteht. Beispielsweise werden ein im Maschinenbau ausgebildeter Konstrukteur und ein in Elektronik ausgebildeter Laboringenieur gemeinsam nicht immer eine optimale elektronische Gerätekonstruktion zustandebringen; wenn jeder vom Arbeitsgebiet des anderen nichts versteht. Vermutlich ist daher nicht die extreme Spezialisierung, sondern eine sehr breite Grundlagenausbildung für den Einzelnen der richtige Weg. Eine breite Grundlage des Wissens erleichtert nicht nur die Zusammenarbeit einer Gruppe verschiedenartiger Fachleute, sondern ermöglicht dem Einzell'len auch jeweils eine schnelle Einarbeitung in ein Spezialgebiet. Daneben birgt jede übertriebene Spezialisierung in der Ausbildung auch noch die Gefahr in sich, daß bei dem schnellen Fortschritt der Technik das er lernte Spezialwissen im Laufe der Jahrzehnte veraltet, weil andere Spezialgebiete wichtig wurden.

Suchen Sie das Buch Einführung in die Elektrotechnik höherer Frequenzen? Dieses Buch ist leider nicht mehr erhältlich. Wir haben jedoch eine PDF-Version dieses Buches gefunden. Sie können die PDF-Version kostenlos herunterladen, indem Sie unten auf den Download-Link klicken. Achtung, Registrierung möglicherweise erforderlich.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link